Die diesjährige Vereinsfahrt ging nach Koblenz. 180 Teilnehmer, verteilt auf 4 Busse brachen am Samstagmorgen um 9:00 Uhr nach Koblenz auf. Die Busse machten sich über den Hochmoselübergang auf den Weg.

Das erste Ziel war die Festung Ehrenbreitstein. In kleinen Gruppen wurde die Festung unseren Vereinsmitgliedern durch kompetente Führung näher gebracht. Nach der einstündigen Führung gab es an den Bussen einen Mittagssnack. Nach der Stärkung teilten sich die Busse auf. Unseren kleineren Teilnehmer fuhren ins Salto Koblenz (Trampolinpark). Die etwas größeren Vereinsmitglieder verbrachten ein paar schöne Stunden auf dem Weihnachtsmarkt in Koblenz.

Koblenzer Weihnachtsmarkt

Um ca. 17:00 Uhr machte sich der SVG-Tross wieder auf in die Heimat. Im Gasthaus “Zur Post” stand bereits ein Buffet bereit und alle Teilnehmer konnten den Tag mit einem kühlen Getränk ausklingen lassen. Der SVG bedankt sich bei allen Helfern, Teilnehmer, Organisatoren und und und. Es war eine gelungene Vereinsfahrt und ein weiteres Highlight in unserem Jahr100Jahr 2019. Aber denkt dran, es ist noch lange nicht Schluss. Es stehen noch einige Events auf dem Plan.

Impressionen von gestern. Danke für das schöne Video Sascha Reitz!

Gepostet von SV Gonzerath am Sonntag, 24. November 2019
Video von Sascha Reitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.