Unsere Fußballjugend

Banner

Unsere Partner

Banner

Liveticker  

... lade FuPa Widget ...
SV Gonzerath auf FuPa

1. Mannschaft Aktuell  

Anmeldung  



Willkommen beim SV Gonzerath

Die Luft wird dünner...

PDFDruckenE-Mail

Im wichtigen Auswärtsspiel bei der SG Zell musste Gonzerath eine weitere Niederlage hinnehmen. Gegen die Moselaner verlor man mit 0:3. Wobei die Gastgeber erst kurz vor Schluss den Sack zu machten. Gonzerath verschlief wie schon so oft in dieser Saison die Anfangsphase. Bereits nach 3 Minuten kassierte man das 0:1. Nach einem langen Diagonalball konnte ein Stürmer der SG aus spitzem Winkel die Führung erzielen. Auf der Gegenseite hatte Gonzerath kein Glück. Erst scheiterte Carsten Knöppel mit einem Weitschuss. Kurz darauf brachte Björn Schwarz im 1 gegen 1 den Ball nicht im Tor unter. Zell hatte mehr Spielanteile wirkte in der Defensive jedoch verwundbar. Der SVG spielte sehr passiv und konnte den Gegner nicht genug unter Druck setzen. Somit ging es mit einem knappen Rückstand in die Halbzeit. 

 

Arbeitseinsatz

PDFDruckenE-Mail

Der 1. Arbeitseinsatz an unserer Sportanlage findet am kommenden Samstag, 22.04. ab 9:00 Uhr statt.

Über zahlreiche helfende Hände würden wir uns sehr freuen. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt!

   

Keine Punkte im Duell mit dem Favoriten

PDFDruckenE-Mail

Nach dem erkämpften Punkt in Burgen verlor Gonzerath deutlich mit 0:3 gegen Rot Weiß Wittlich. Gegen die hochgehandelten Wittlicher musste Gonzerath mit dem letzten Aufgebot antreten. Trainer Carsten Knöppel musste auf einige Stamkräfte verzichten und musste selbst von beginn an die Fussballschuhe schnürren. Gonzerath stand von Anfang an tief in der eigenen Hälfte und überließ dem Gegner größtenteils den Spielaufbau. Oft agierten die Gäste mit langen Diagonalbällen, doch die Gonzerather Abseitsfalle schnappte zu. Mit der ersten klaren Torchance gingen die Gäste verdient in der 30. Minute in Führung. Nach einer Hereingabe von der rechten Seite war ein Wittlicher Spieler blank und vollstreckte zum 0:1. Kurz darauf hätte ein Gästespieler nach einer Tätigkeit frühzeitig vom Platz müssen, der ansonsten gute Schiedsrichter sah die Situation jedoch nicht. Somit ging es mit einem knappen Rückstand aus Gonzerather Sicht in die Halbzeit.

   

Katze Laudes sichert Auswärtspunkt

PDFDruckenE-Mail

Gonzerath sammelt weiter wichtige Punkte im Abstiegskampf. Nachdem man die letzten 3 Spiele gewinnen konnte kam in Burgen ein weiterer Punkt hinzu. Gegen die favorisierte SG, gegen die man im Hinspiel eine 1:9 Niederlage hinnehmen musste, musste Trainer Carsten Knöppel seine Startformation im Vergleich zur Vorwoche ändern. Für Max Simin, Tim Schabbach und Jonas Roth rückten Martin Kläs, Björn Schwarz und der A-Jugendspieler Torben Welsch in die Startelf. 

Die Heimmannschaft hatte in der ersten halben Stunde mehr vom Spiel und kam meist über lange Diagonalbälle vor das Gonzerather Tor. Gonzerath versuchte alles um ein frühes Gegentor zu vermeiden. In Spielminute 11 gab es Elfmeter für die Gastgeber. Torwart Kevin Laudes hatte einen gegnerischen Spieler im Strafraum zu Fall gebracht. Unser Keeper konnte diesen Elfmeter halten und machte seinen Fehler wieder gut. 4 Minuten später war er allerdings machtlos. Nach einem Abpraller ging Veldenz mit einem Schuss aus 11 Metern in Führung. Gonzerath kam in der ersten Hälfte selten vor das Tor des Tabellenvierten. Zur Halbzeit musste auch noch Routinier Daniel Willems verletzt ausgewechselt werden. 

   

Werner Feyen wird neuer Trainer in Gonzerath

PDFDruckenE-Mail

Der SV Gonzerath hat Werner Feyen als neuen Trainer für die kommende Saison verpflichtet.
Diese mit Interimstrainer Carsten Knöppel abgestimmte Personalie gilt unabhängig von der zukünftigen Klassenzugehörigkeit.

Werner Feyen wird seine Tätigkeit ab dem 01.07.2017 beginnen.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

 

Der Vorstand 

   

ZFacebook - Free Version

Wer ist online

Besucher

Heute381
Gestern2085
Woche8363
Monat54901
Gesamt1021755

jbc vcounter
© 2017 - ALLROUNDER
   
| Freitag, 28. April 2017 || Designed by: LernVid.com |