Nach dem Pokalerfolg der Vorwoche wollte der SV Gonzerath auch gut in die Liga starten. Zum Auftakt war der SV Morbach II zu Gast am Schackberg. Die Elf von Trainer Kevin Greweling machte von Anfang an Druck und entwickelte direkt Torchancen. Nach einem schönen Diagonalball von Robert Engel zimmerte Nico Roth den Ball ins lange Eck (12. Minute). In der 23. Minute erzielte Robert Toth nach einer Flanke von Björn Grünhäuser das 2:0. 10 Minuten später war erneut Robert Toth nach einem Eckball erfolgreich. Die Gäste hatten nicht eine nennenswerte Torchance.

Nach dem Pausentee erzielte Robert Engel per Elfmeter das 4:0 (60. Minute). 4 Minuten später traf Nico Roth per Kopf nach einer Flanke von Niklas Donell zum 5:0. Mit seinen Treffern 3 und 4 erzielte Nico Roth in Minute 66 und 72 den 7:0 Endstand. In der 87. Minute musste Tobias Herlach sich das erste Mal strecken und lenkte den Ball über das Gehäuse. Der Sieg geht in der Höhe vollkommen in Ordnung.

Auch unsere 2. Mannschaft gewann ihr Derby gegen den SV Longkamp mit 2:1. Nach dem Rückstand durch Maximilian Eiserloh kam die Elf von Trainer Eric Thömmes besser aus der Kabine. Stefan Herlach scheiterte in der 55. Minute per Foulelfmeter am Torwart. Die darauf folgende Flanke von Roland Murda wuchtete Stefan Herlach zum vielumjubelten Ausgleich in die Maschen. 10. Minuten vor dem Ende war erneut Stefan per Kopf erfolgreich und brachte seine Mannschaft auf die Siegerstrasse.

Am kommenden Wochenende spielt unsere 2. Mannschaft um 14:30 Uhr in Breit gegen die SG Büdlich. Ebenfalls um 14:30 Uhr tritt der SVG I auswärts bei der SG Thalfang an. Das Spiel findet in Berglicht statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere